Abteilung: Fit in jedem Alter

TG02 Wernborn, Usingen, Information

Dehnen, Strecken, Kräftigen: Gymnastik - nicht nur! - für Senioren ist genau das Richtige, um sich schonend in Form zu halten. Sie fördert das Zusammenspiel der Muskelgruppen und hält die Gelenke geschmeidig.
Ein optimales Übungsprogramm ist eine Kombination aus Ausdauertraining, Schulung von Beweglichkeit sowie Kraft/Ausdauer-Training, in dem die verschiedenen Muskelgruppen mit vielen Wiederholungen aber wenig Gewicht trainiert werden.
Voraussetzung für die sportliche Betätigung ist natürlich, dass es ärztlicherseits unbedenklich ist, den Körper zu belasten.
In unseren Gruppen erwärmen und mobilisieren wir zuerst unsere Muskeln und Gelenke, danach wird, auch mit Hilfe von Kleingeräten, die Muskulatur gekräftigt und gedehnt.


Dieses Bewegungsangebot wurde vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e. V. als Rehabilitationssport für den Bereich "Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats" zertifiziert.




Trainingszeiten und Ort:

Gruppe 1: Dienstags von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Gruppe 2: Dienstags von 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
jeweils in der Eichkopfhalle Wernborn

Entgelte

Im Vereinsbeitrag enthalten

Trainingsleitung

Annegret Müller, Telefon 06081-688897, E-Mail: m_annegret@web.de

Weitere Informationen

Geeignete Kleidung: Leichte Sport-/Gymnastikleidung
Teilnahmevoraussetzung: Verordnung durch den Arzt/die Ärztin oder Vereinsmitgliedschaft.

Dank der günstigen Corona-Entwicklung dürfen wieder 10 Personen plus vollständig Geimpfte plus Genesene am Angebot teilnehmen.

Das bedeutet:

  • Für die Gruppe 1 am Dienstag von 10 - 11 Uhr gibt es wahrscheinlich keine Beschränkung mehr, vorausgesetzt, es bleibt bei der bisher üblichen Teilnehmerzahl.
  • Teilnehmer der Gruppe 2 am Dienstag von 18:30 - 19:30 Uhr, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, müssen ihre gewünschte Teilnahme bei Annegret Müller anmelden. Die ersten 10 Personen, die sich anmelden, dürfen kommen, die übrigen müssen vorerst leider noch verzichten.

Das bedeutet auch, dass ein Wechsel von Gruppe 2 nach Gruppe 1 nur sehr begrenzt und nur nach vorheriger Absprache mit Annegret Müller möglich ist.

Zurück zur Angebotsübersicht